Auto Preisvergleich für Gebrauchtwagen

Wenn Sie sich dazu entschlossen haben, Ihren Gebrauchtwagen zu verkaufen, sollten Sie im Vorfeld einige Vorkehrungen treffen. Dazu zählt zunächst der ausführliche und individuelle Auto Preisvergleich mit ähnlichen Modellen in einem ähnlichen Zustand. Was Ihr Fahrzeug noch wert ist und wo Sie den größten Gewinn mit meinem Gebrauchten erwirtschaften, wird über die Schätzung des aktuellen Wertes Ihres Wagens beantwortet, besser noch in einer professionellen Gebrauchtwagenbewertung, die sie hierzulande an vielerlei Stelle durchführen lassen können. Im Folgenden werden wir Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten auflisten, die Sie zum Autopreis Vergleichen heranziehen können.

Kundenmeinungen
Zum ersten Mal das Auto verkauft und das gleich mit dem richtigen Preis - Ihr macht mich zum Profi!
Tanja K.
Ohne die Einschätzung von gratis-autobewertung.de gehe ich in keine Verkaufsverhandlung mehr. Krasse Hilfe.
Murat C.
Hatte erst Angst vor einer Abzocke, war dann aber positiv überrascht.
Detlef J.

Auto Preisvergleich mit Schwacke & Co.

Für den Autopreisvergleich in Deutschland gibt es die unterschiedlichsten Möglichkeiten, je nachdem zu welchem Zweck eine Bewertung durchgeführt werden soll. Benötigen Sie etwa ein offizielles Gutachten, das auch vor Gericht Bestand hat? Wollen Sie selbstständig ein Inserat im Internet aufsetzen und sich dafür eine Grundlage für den angesetzten Preis einholen? Oder möchten Sie Ihr Fahrzeug einfach und schnell bewerten lassen und es im Anschluss gleich einem PKW-Ankäufer überlassen? Die wohl weit verbreiteste und populärste Variante für den Auto Preisvergleich stellen so genannte Gebrauchtwagenpreislisten dar, die man zum Beispiel ganz bequem im Internet aufrufen kann. Zu den Bewertungsklassikern gehören dabei unter anderem die Schwacke-Liste oder auch die DAT-Liste. Informationen von mehreren zehntausend verschiedenen Fahrzeugtypen sind in solchen Zusammenstellungen eingeflossen, um potentiellen Fahrzeugverkäufern eine angemessene Bewertungsgrundlage zu ermöglichen. Dafür gibt man lediglich die wichtigsten Informationen des zu veräußernden Autos wie Marke, Modell, Erszulassung, Kilometerstand und gegebenfalls Zubehör an, die dann mit den Daten ähnlicher Objekte verglichen werden. Daraufhin erhält man einen ersten groben Schätzwert, der eine solide Ausgangslage für den späteren Verkauf bietet und Ihnen eine gewisse Sicherheit bei anstehenden Preisverhandlungen gewährt. Allerdings ist dieser Service in den meisten Fällen mit einer kleinen Gebühr versehen. So kostet die Einsicht in die Schwacke-Liste etwa acht Euro, wohingegen beispielsweise die Rechner der DAT und ähnlicher Anbieter wie wirkaufendeinauto.de kostenlos zur Verfügung gestellt werden. So oder so wird sich die Schätzung Ihres Gebrauchtwagenwerts aber nicht sonderlich auf Ihren Geldbeutel auswirken. In vielen Fällen genügt die Berechnung des groben Richtwertes jedoch nicht aus.

Anzeige

Wir kaufen dein Auto

Professionelle Bewertung statt Preisvergleich

Falls Sie vorhaben, Ihr Fahrzeug nach der Schätzung anhand der erhaltenden Informationen zu verkaufen, sollten Sie noch einen weiteren Schritt in Betracht ziehen. Denn der individuelle Gebrauchtwagenpreis lässt sich nicht so einfach durch einen Listenpreis bestimmen, weil dieser noch nicht den tatsächlichen Zustand, sowie Wartungen und Reparaturen berücksichtigt. Zu diesem Zwecke sollten Sie eine professionelle PKW-Wertermittlung aufsuchen, wo Ihr Fahrzeug bei einem persönlichen Vor-Ort-Termin genauestens unter die Lupe genommen wird. Haben Sie Ihren Wagen stets gut gepflegt oder diversen Wartungen unterzogen? Dann wird sich das positiv auf den Restwert auswirken. Einen solchen Service können Sie bei den verschiedensten Anlaufstellen in Anspruch nehmen, unter anderem beim ADAC oder bei der DEKRA. Hier führt ein offizieller Gutachter die Untersuchung durch, so dass die Bewertung am Ende auch vor Gericht Bestand hat. Jedoch müssen Sie für dieses Gutachten zumeist einen Betrag im dreistelligen Euro-Bereich einplanen, was sich letztendlich wiederum auf Ihren Gewinn auswirken wird. Doch nicht immer müssen Sie für eine professionelle Durchsicht tief in die Tasche greifen, wenn Sie wissen, an wen Sie sich wenden sollen. So gibt es eine kostenlose Wertermittlung beispielsweise bei unabhängigen Ankäufern wie wirkaufendeinauto.de oder ähnlichen Unternehmen, wo Sie auf Wunsch Ihr Auto auch gleich im Anschluss der Begutachtung abgeben können. Führen Sie beim Auto Preisvergleich also nicht nur eine grobe Schätzung durch, sondern vertrauen Sie darüber hinaus auch auf eine professionelle PKW-Bewertung. Denn nur so können Sie am Ende sicher sein, auch den richtigen Wert Ihres Wagens zu kennen und in Verhandlungsgesprächen entsprechend zu argumentieren.

 

4.92/5 | 13 Votes