Autorechner – Komfortabel PKW bewerten

Im Zuge eines bevorstehenden Fahrzeugverkaufs ist es unbedingt vonnöten, gut vorbereitet zu sein. Dazu gehört eine genaue Recherche für einen geeigneten PKW-Ankauf, aber auch eine gründliche Bewertung Ihres Autos. Ein erster Schritt ist dabei eine KFZ Schätzung, die beispielsweise durch einen Autorechner ermittelt werden kann. Mithilfe weniger Daten kalkulieren diese Autowertrechner einen ungefähren Preis, den Sie dann als Grundlage für auf Sie zukommende Preisverhandlungen nehmen können. Welche Möglichkeiten für die Wertermittlung Ihres Gebrauchtwagen existieren und was Sie voraussichtlich finanziell für eine fachgerechte Bewertung aufbringen müssen, erfahren Sie in unserem Artikel.

Kundenmeinungen
Endlich mal ein Bewertungstool, das kostenlos funktioniert und trotzdem genau ist. Beim Verkauf habe ich fast genau den Preis bekommen, den ich veranschlagt hatte.
Steffen W.
Hab mein Auto über gratis-autobewertung.de schätzen lassen – der Preis hat absolut gestimmt, ich konnte es dann genau zu diesem verkaufen. Sehr überzeugend!
Gudrun F.
Weil es so'n Spaß gemacht hat, hab ich gleich auch noch das Auto meiner Mutter und von meinem Bruder bewerten lassen. Mal gucken, wie es dann beim Verkauf stimmt!
Victoria G.

Autorechner kostenlos im Internet

Der Verkauf eines Fahrzeugs beansprucht viel Zeit und Mühe – vor allem, wenn Sie sich zum ersten Mal intensiv mit der Thematik Autobewertung auseinandersetzen. Von der Käufersuche bis hin zu den Preisverhandlungen kommen etliche Schritte auf Sie zu, doch kaum einer ist so essentiell wie die fachgerechte Berechnung des Fahrzeugwerts. Auf dessen Grundlage können Sie später offensiver und selbstbewusster in die Verhandlungsgespräche gehen und riskieren nicht etwa in Preisfragen über den Tisch gezogen zu werden. Etliche Möglichkeiten stehen Ihnen in diesem Zusammenhang zur Verfügung, von denen die Nutzung eines Auto Wertrechners eine der einfachsten Varianten darstellt. Im Internet haben sich in den letzten Jahren etliche Anbieter etabliert, die einen solchen Service zur Verfügung stellen. Darunter fallen zum Beispiel Seiten wie wirkaufendeinauto.de oder ähnliche, deren Autorechner innerhalb weniger Augenblicke eine erste Schätzung Ihres Wagens vornehmen. Dazu müssen Sie lediglich die wichtigsten Details Ihres PKW wie etwa Automarke, Erstzulassung und Kilometerstand in die Bewertungsmaske eintragen, so dass Sie bereits mit ein paar Klicks das Ergebnis mit dem groben Wert Ihres Wagens erhalten. Eine solche Berechnung ist in den meisten Fällen kostenlos, kann Ihnen aber schon einen ersten Eindruck über den eventuellen Verkaufspreis Ihres Gebrauchten vermitteln. Ähnlich unkompliziert, aber mit einer kleinen Gebühr verbunden, ist die Inanspruchnahme so genannter Gebrauchtwagenlisten wie sie beispielsweise von Schwacke zur Verfügung gestellt werden. Hier wird Ihr Auto mit den Daten von mehreren zehntausend Fahrzeugen verglichen, woraufhin Sie ebenfalls einen Schätzwert erhalten. Wie es die Bezeichnung aber schon impliziert, handelt es sich bei diesem ermittelten Wert aber lediglich um eine Schätzung. Wollen Sie den individuellen Wert Ihres Wagens in Erfahrung bringen, sollten Sie also auch noch andere Schritte in die Wege leiten.

Anzeige

Wir kaufen dein Auto

Nach Autorechner PKW-Profi aufsuchen

Die Ermittlung des PKW-Wertes mithilfe eines Autorechners ist eine gute Möglichkeit zur Preis-Orientierung. Wenn Sie aber in absehbarer Zeit Ihr Fahrzeug tatsächlich verkaufen wollen, benötigen Sie mehr als nur eine grobe Einschätzung. Zu diesem Zweck suchen Sie am besten einen KFZ-Experten auf, der Ihr Auto genau unter die Lupe nimmt. Deutschlandweit gibt es dafür verschiedene Anlaufstellen. Die bekanntesten sind wohl die Wertermittlungen von der DEKRA und dem ADAC, aber auch die DAT Bewertung ist eine populäre Option. Sowohl beim ADAC als auch bei der DEKRA wird Ihr Fahrzeug von offiziellen Sachverständigen untersucht, die Ihnen im Anschluss der Bewertung ein Gutachten über den Zustand Ihres Wagens ausstellen. Dieses besitzt dann sogar vor Gericht Gültigkeit. Allerdings hat dieser Service auch seinen Preis. Denn für diese professionelle Bewertung müssen Sie einen immensen Betrag einrechnen, der bis in den dreistelligen Eurobereich reichen kann. Diese finanzielle Investition müssen Sie dann am Ende selbstverständlich von dem Preis für Ihr Fahrzeug abziehen, so dass Sie nicht den vollen Wert ausgezahlt bekommen. Anders verhält es sich bei Unternehmen, die den Service der PKW-Bewertung kostenlos und unverbindlich zur Verfügung stellen. Darunter zählen zum Beispiel Ankäufer wie wirkaufendeinauto.de, wo Ihr Gebrauchter innerhalb einer intensiven Begutachtung bewertet wird. Dabei wird der individuelle Zustand, Zubehör und auch Sonderausstattungen in den Fahrzeugpreis mit einbezogen. Haben Sie für Ihr Auto noch einen passenden Satz Winter- oder Sommerreifen oder vielleicht einen Gepäckträger vorrätig? Dann bringen Sie diese Extras zu Ihrem persönlichen Termin mit und steigern Sie so Ihren Gewinn.

 

4.96/5 | 23 Votes