Autoscout24.de: Europas großes Automobilportal

Das Internet bietet mit Seiten wie AutoScout24.de seinen Nutzern zahlreiche Möglichkeiten, sich die verschiedensten Informationen rund um das Thema Automobilität anzueignen. Der AutoScout24.de Online-Marktplatz ist ein Teil der Scout24 Holding GmbH, welche ihren Sitz in der bayerischen Hauptstadt München hat. Diese Firma bietet inzwischen in mehr als zwanzig europäischen Ländern Informationsportale an, die in mehreren Lebensbereichen als Orientierung dienen sowie einen Überblick über das jeweilig gewählte Themengebiet geben – so auch für eine Fahrzeugbewertung. AutoScout24.de ist das meistgenutzte – neben ImmobilienScout24.de auch das älteste – Portal des Unternehmens. Fahrzeughalter oder Händler, welche Hinweise zu allen möglichen Inhalten bezüglich Auto, Motorrad oder Nutzfahrzeuge suchen, landen früher oder später auf AutoScout24.de und erhalten dort kenntnisreiche Auskünfte.

Anzeige

Kostenlose Online-Bewertung Ihres Autos - ohne Anmeldung.

Jetzt kostenlos bewerten

Alternative Anbieter zu Autoscout24.de im Vergleich

 Autoscout24.deWirkaufendeinauto.deADACSchwackemobile.deTÜV
PreisGRATISGRATISGRATIS7,90€GRATISab 19,90€
BedingungenkeinekeineOnline nur für Mitgliederkeinekeinekeine
Worauf basieren die Daten?k.A.etwa 75.000 Vergleichswerte8.000 Vergleichswerte, basierend auf Marktdatenetwa 700.000 Vergleichswerteauf mehr als 1 Million KFZ-Angebotenetwa 70.000 Vergleichswerte
Online-Bewertung möglich? (kostenlos, nur für Mitglieder) (kostenpflichtig)
Zeitaufwand (online)-wenige Minutenwenige Minutenwenige Minutenwenige Minutenwenige Minuten
Persönliches Gutachten?
Zeitaufwand (vor Ort)k.A.etwa 30 Minutenetwa eine Stunde--Termine werden im
30-Minuten-Takt vergeben
Einschränkungenkeinekeinefür Online-Bewertung nur bis zu 12 Jahre alte Fahrzeugenur bis zu 12 Jahre alte Fahrzeugekeinekeine
mehr erfahrenmehr erfahrenmehr erfahrenmehr erfahrenmehr erfahrenmehr erfahren
100% kostenlos
100% Datensicherheit

Das umfangreiche Angebot von Autoscout24.de

AutoScout24.de ist für Fahrzeugbesitzer ein umfangreiches informatives Portal mit vielen kostenlosen Angeboten. Neben Deutschland zusätzlich in 17 weiteren Ländern verfügbar, ist das Kerngeschäft von AutoScout24.de für Privatbesitzer und Händler der PKW-Handel. Nutzer können auf AutoScout24.de in wenigen Schritten ein Inserat zum Autoverkauf erstellen oder aber aus 1,8 Millionen Fahrzeugangeboten ein KFZ zum Kauf heraussuchen. Auf diese Weise werden laut eigener Angabe 300.000 Autos im Monat vermittelt. Neben dem Autohandel bietet AutoScout24 auch Unterstützung bei der Vermittlung von rund 40.000 Motorrädern & 100.000 Nutzfahrzeugen an. Zudem stellt es eine separate Börse für Teile bzw. Zubehör bereit.

Doch nicht nur der Kraftfahrzeughandel macht das Angebot von AutoScout24.de aus. Selbst wer momentan kein Auto sucht und auch nicht verkaufen möchte, kann sich hier über verschiedene Sachverhalte auf AutoScout24 informieren. Es wird sowohl eine Option angeboten, Werkstattleistungen mit deren Preisen zu vergleichen und anschließend verbindlich Termine buchen zu können, als auch Informationen zu Finanzierungen & Versicherungen samt rechtsgültigen Kaufvertrag einzuholen. Das Portal von AutoScout24 beinhaltet außerdem ein Magazin mit aktuellen Auto-Thema wie Neuvorstellungen und Testberichten, einen Ratgeberbereich mit verschiedenen Checklisten und eine Service-Ecke mit Tarifvergleichen und Preisanalysen.

Anzeige

Wir kaufen dein Auto

Die Autobewertung erfolgt auf AutoScout24.de anhand einer Preisanalyse der Durchschnittspreise. Sie bietet somit eine kostenlose Alternative zur Schwacke Liste. Diese geben an, wie viel die jeweiligen PKWs im Durchschnitt auf der Website kosten. Einmal am Tag werden sämtliche Angebotspreise aus der Datenbank analysiert und für eine Preisinformationen berechnet. Der Nutzer gibt demnach bei der Preisanalyse von AutoScout24 Marke sowie Modell seines Wagens an und erhält sofort ein Säulendiagramm mit vergleichbaren, täglich aktualisierten Preisen auf dem deutschen Gebrauchtwagenmarkt. Ferner kann er seine Angaben nach Erstzulassung, Kraftstoff oder Kilometerstand filtern. Wer gerade ein Auto kaufen möchte, kann sich nach der Berechnung auch Angebote anzeigen lassen.

Anfänge von AutoScout24.de

Das Unternehmen, dem AutoScout24.de angehört, steht gegenwärtig 14 Millionen Nutzern in 22 Ländern zur Verfügung. Rund 1300 Mitarbeiter kümmern sich um AutoScout24.de und die weiteren Unterseiten wie ImmobilienScout24.de oder FriendScout24.de. Die Erfolgsgeschichte beginnt im Jahr 1998, als Joachim Schoss & Christian Mangastl die Unternehmensgruppe gründen. Investor ist Beisheim Holding GmbH Schweiz. AutoScout24.de und ImmobilienScout24.de gehen 1999 als erste Portale an den Start; ein Jahr später folgen FinanceScout24.de, JobScout24.de und FriendScout24.de. In den folgenden Jahren kam travelscout24.de hinzu, bei dem man Flüge, Hotels, Ferienwohnungen oder Kreuzfahrten buchen kann. Die einzelnen anderen Branchen sitzen jedoch nicht wie AutoScout24.de in München, sondern sind dezentral organisiert, haben externe Betreiber und sind rechtlich eigenständige Firmen.

 

4.48/5 | 29 Votes