Professionell den Totalschaden Restwert ermitteln

Es ist eine Situation, vor der sich viele Kraftfahrer im Straßenverkehr fürchten: Zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein und von den einen auf den anderen Moment in einen Unfall verwickelt zu werden. Da genügt ein unachtsamer Moment, um aus einem gepflegten und intakten Gebrauchtwagen einen Totalschaden zu machen. Doch vollkommen abschreiben müssen Sie Ihren Wagen in diesem Fall nicht, denn der Restwert eines Totalschadens kann höher ausfallen als gedacht. Um diesen herauszufinden, nehmen Sie am besten die Hilfe eines professionellen Fahrzeugbewerters in Anspruch. Dieser ermittelt den Totalschaden Restwert und gibt Ihnen so die Möglichkeit, noch einen fairen Preis für Ihren beschädigten Wagen zu erhalten.

Kundenmeinungen
Bevor ich mein Auto verkauft habe, habe ich vorher mit gratis-autobewertung.de den Autowert überprüft. Am Ende habe ich fast genau diesen Preis bekommen.
Ulrike M.
Schnell, einfach und päzise!
Fredericus R.
Ich habe mich riesig gefreut, dass ich für meinen Wagen noch einen guten Preis erzielen konnte. Die Online-Bewertung hat mir dabei total geholfen.
Alexander P.

Totalschaden Restwert – Klassische Bewertungsmethoden

Nach einem schweren Unfall müssen Sie nicht zwangsläufig Ihr beschädigtes Fahrzeug auf eigene Kosten der Verschrottung zukommen lassen, denn womöglich befinden sich noch wertvolle Einzelteile unter der Motorhaube oder im Inneren des Autos, die Sie auf keinen Fall vernachlässigen sollten. Um diesen wertvollen Elementen auf den Grund zu gehen, empfiehlt sich eine gründliche Untersuchung des besagten Fahrzeugs. Denn nur so kann der genaue Restwert nach einem Unfall mit Totalschaden ermittelt werden. Diese Wertermittlung kann auf verschiedensten Wegen erfolgen. Für eine herkömmliche Einschätzung des Wagenwerts sind so genannte Gebrauchtwagenpreislisten am gebräuchlichsten. Im Falle eines Totalschadens muss der Restwert aber auf andere Weise ermittelt werden. Denn die Listen berufen sich, ebenso wie auch die weit verbreiteten Online-Rechner wie etwa von wirkaufendeinauto.de, auf Durchschnittswerte ähnlicher Automodelle, wobei ein etwaiger Schaden nicht berücksichtigt wird. Wenn Sie also nach einem wirtschaftlichen Totalschaden den Restwert berechnen wollen, werden Sie um eine professionelle Wertermittlung beim Experten nicht herumkommen. Eine solche Dienstleistung können Sie bei den verschiedensten Anlaufstellen in Anspruch nehmen. Zu den populärsten Anbietern gehören beispielsweise die Fahrzeugbewertung der DAT, des ADAC oder der DEKRA. Bei letzteren nimmt sich ein offizieller Gutachter Ihres Wagens an und ermittelt anhand bestimmter Bewertungskriterien den individuellen Wagenwert, welcher dann sogar vor Gericht Gültigkeit besitzt. Doch diese Exklusivität besitzt auch ihren Preis, denn für die Bewertungen von ADAC und ähnlichen Anbietern müssen Sie in vielen Fällen einen Betrag im dreistelligen Eurobereich bezahlen. Doch diesen Umstand müssen Sie nicht ohne Weiteres hinnehmen. Denn auf dem deutschen Markt gibt es auch zahlreiche Optionen, mit denen Sie Ihren Wagen, ob normaler Gebrauchtwagen oder demolierter Totalschaden, vollkommen kostenlos bewerten lassen können.

Anzeige

Wir kaufen dein Auto

Wie Sie den Wert Ihres Autos kostenlos berechnen

Den individuellen Verkehrswert Ihres Autos oder in diesem Falle Totalschadens können Sie durchaus auch ohne jegliche Gebühren ermitteln. Dafür vereinbaren Sie einfach einen unverbindlichen Termin bei einem Experten in Ihrer Nähe, der einen solchen Service kostenlos zur Verfügung stellt. Dazu zählen etwa Ankäufer wie wirkaufendeinauto.de oder ähnliche, die sich darauf spezialisiert haben Fahrzeuge aller Art zu bewerten. Auch den Totalschaden Restwert können Sie so ohne weitere Komplikationen feststellen lassen. Ein geschultes Team von KFZ-Fachkräften wird sich Ihrer und Ihres Autos annehmen und selbst trotz des immensen Schadens in den meisten Fällen noch einen Restwert feststellen. Denn auch wenn das Fahrzeug auch noch so beschädigt ist, können einzelne Bestandteile noch von Nutzen sein. Haben Sie etwa noch exklusive Sonderausstattungen oder Zubehör wie einen Gepäckträger oder einen Satz Sommer- beziehungsweise Winterreifen? Dann bringen Sie solche Extras unbedingt zu dem Termin mit dem KFZ-Team mit und steigern Sie dadurch den Wert Ihres vermeintlich wertlosen Totalschadens umso mehr. Am Ende bekommen Sie den tatsächlichen Wert ausgezahlt, anstatt wie bei vergleichbaren Anlaufstellen vom Endpreis noch lästige Gebühren abziehen zu müssen. Auch der Betrag für eine spätere Verschrottung bleibt Ihnen in einem solchen Fall erspart, denn viele Ankäufer kümmern sich auch um die fachgerechte Verwertung des PKW auf eigene Kosten – ohne Ihnen diese dabei in Rechnung zu stellen. Zögern Sie also nicht, Ihren persönlichen Totalschaden Restwert berechnen zu lassen. Andererseits verschenken Sie in den meisten Fällen jede Menge Geld.

 

4.92/5 | 25 Votes